Micha Brumlik, Publizist und Autor

Erziehungswissenschaft, Religionsphilosophie, Politik

Vita

without comments

1947 geboren in Davos/Schweiz/ Kantom Graubünden

1953 – 1967 Schulbesuch und Abitur in Frankfurt am Main

1968  Ulpan, Landwirtschaftlicher Hilfsarbeiter in einem israelischen Kibbuz

1968/69 Studium der Philosophie Hebrew University Jerusalem

1969-1973  Studium der Pädagogik und Philosophie Goethe Universität Frankfurt

1973 Diplom in Pädagogik

1973-1974 Assistent am pädagogischen Seminar der Universität Göttingen

1974 – 1977 Assistent am erziehungswissenschaftlichen Seminar der Universität Mainz

1977 Promotion im Fach Philosophie

1977- 1981 Assistenzprofessor für „Devianzpädagogik“ an der Universität Hamburg

1981 -2000 Professor für „Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik“ am Erziehungswissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg

1989-2001, Stadtverordneter der GRÜNEN in Frankfurt/Main

1995, Sommer  Invited Paul Lecture , University of Indiana Bloomington

1997/98 Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen

2000-2005 Direktor des Fritz Bauer Instituts, Forschungs- und Dokumentationszentrum zur Geschichte des Holocaust an der Goethe Universität

2000 – 2013 Professor für „Theorien der Bildung und Erziehung“ am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der Goethe Universität

2013, Juni-August, Distinguished Harris Visiting Professor , Darmouth College

2013, Oktober, Senior Advisor am Zentrum Jüdische Studien Berlin/Brandenburg

Written by lbucklitsch

Mai 7th, 2014 at 4:49 pm

Posted in

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.